Umfassende Aufbereitung

 

Einwandfreie Historie

1. Einwandfreie Historie

„Geprüfte Stapler” von Linde sind üblicherweise Flottenfahrzeuge, die von Anfang an von Linde Mechanikern gewartet wurden.


Inspektion/Funktionskontrolle

2. Inspektion/Funktionskontrolle

Qualifizierte Mechaniker nehmen eine umfassende Funktionsprüfung vor, um eventuelle Schwachstellen am Stapler oder an einzelnen Bauteilen zu finden, die näher untersucht werden müssen.


Hochdruckreinigung

3. Hochdruckreinigung

Jeder Stapler wird vor der Inspektion gründlich mit Hochdruck gereinigt, um Schmutzrückstände und Gebrauchsspuren zu entfernen.


Abgasuntersuchung und Kompressionscheck

4. Abgasuntersuchung / Kompressionscheck

Um bei Dieselstaplern die volle Betriebssicherheit sowie die Einhaltung geltender Abgasnormen zu gewährleisten, wird der Motor strengen Tests unterzogen – unter Einsatz modernster Diagnosegeräte.


Batterie und Ladegerät

5. Batterie und Ladegerät

Bei elektrischen Staplern werden die Batterien auf ihre Leistungsfähigkeit hin geprüft und Batteriezellen, falls nötig, ersetzt.


Aufarbeitung und Instandsetzung

6. Aufarbeitung / Instandsetzung

Schadhafte Fahrzeug-Komponenten werden repariert oder ersetzt. Dabei kommen selbstverständlich nur Linde Original-Ersatzteile zum Einsatz.


Lackierung

7. Lackierung

Je nach Bedarf werden die Stapler in Originalfarben nachlackiert oder neu lackiert, um ein erstklassiges äußeres Erscheinungsbild zu gewährleisten. Erst danach wird das Linde Gütezeichen „Geprüfte Stapler“ angebracht.


Ausgangskontrolle

8. Ausgangskontrolle

Die Abschlusskontrolle ist eine unabhängige Mehrfachkontrolle (gem. der derzeit gültigen FEM-4.004-Richtlinie). Ein Kontrollzertifikat wird zu jedem Stapler mitgeliefert.

Sie haben Fragen zum Thema Gebrauchtstapler? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit einem unserer Ansprechpartner auf.